AGB

 

Für alle Aufträge, Lieferungen und Geschäftsbeziehungen gelten unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.  

ALLGEMEINE LIEFERBEDINGUNGEN

 
1.Es gelten, je nach Geschäftsvorfall folgende Bedingungen in der jeweils aktuellen Version:im Innland: VDMA - Bedingungen
im Ausland: Orgalime Bedingungen SI 14
 1a.für Lieferung von Maschinen (Geräten).
 1b.für Reparaturen an Maschinen und Anlagen.
 1c.für Montagen im Inland.
 (Die VDMA / Orgalime Bedingungen stellen wir Ihnen auf Anforderung gerne zur Verfügung)
2.Weitere Vereinbarungen, welche obigen Bedingungen widersprechen, bedürfen einer
gesonderten Festlegung und schriftlicher Bestätigung durch HYWEMA®. Insbesondere
Dokumentationen sowie Bauleistungen nach VOB und VOL.
3.Der Vertrag wird erst wirksam mit der schriftlichen Bestätigung durch HYWEMA®.
Entgegenstehende Bedingungen des Bestellers gelten für den Lieferer nicht.
4.Es gilt ausschließlich deutsches Recht (unter Ausschluss des CISG bzw. UN-Kaufrechts).
 

Stand: 24.05.2018